Speisen angebranntFeuerwehrleute retteten Bewohner aus verrauchter Wohnung

Feuerwehreinsatz in der Nacht auf Dienstag in Klagenfurt: Nachbarn hatten gegen 0.30 Uhr Alarm geschlagen. In einer Wohnung war der Brandmelder angegangen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sujetbild
Sujetbild © KLZ/Koscher
 

Aufmerksame Bewohner eines Mehrparteienhauses in Klagenfurt schlugen in der Nacht auf Dienstag Alarm. In einer Wohnung war gegem 0.30 Uhr der Brandmelder angegangen. Die alarmierte Berufsfeuerwehr Klagenfurt musste die Tür zur Wohnung gewaltsam aufbrechen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen