Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KärntenSpitäler, Schulen und Kindergärten sind beim Impfen die Vorbilder

Über 100.000 Kärntner sind bereits vollständig immunisiert. Pläne für Kampagne, falls Impfquote zu niedrig sein sollte.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Impfstraße Kärnten Villach
Bilder, welche die Impf-Verantwortlichen gerne sehen: Run auf den "Stich" (hier in Villach) © Eva-Maria Scharf
 

Die Impfoffensive gegen Covid-19 kommt in Kärnten zügig voran. 380.000 Dosen wurden (Stand Donnerstag) bislang verabreicht, davon waren über 125.000 bereits die Zweitimpfungen, was bedeutet, dass diese Menschen (drei Wochen nach dem Stich) den vollen Schutz haben. Dazu kommen inzwischen über 40.000 Genesene und viele Erkrankte, die von ihrer Infektion gar nichts bemerkt haben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.