Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FeldkirchenFußgängerin auf Schutzweg von Pkw angefahren

Ein 24-jähriger Villacher hatte die 30-Jährige übersehen, die gerade auf dem Schutzweg ging. Die Rettung brachte die verletzte Frau ins Klinikum Klagenfurt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sujetbild
Sujetbild © igor - Fotolia
 

Ein Verkehrsunfall hat sich Freitagnachmittag in Feldkirchen ereignet. Kurz nach 15.15 Uhr fuhr ein Villacher mit seinem Pkw auf der Dr.-Arthur-Lemisch-Straße in Richtung Bambergerplatz. Dabei übersah der 24-Jährige eine Frau, die gerade auf dem Schutzweg ging. Sie wurde angefahren.

Die 30-jährige Villacherin kam zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Die Rettung brachte die Fußgängerin ins Klinikum Klagenfurt.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen