Kärntner BildungsdirektorKlinglmair-Nachfolge: Das sind die Anwärter auf den Topjob

Nachdem Robert Klinglmair die Bildungsdirektion Kärnten verlässt, wird ein hoch dotierter Posten frei. Es gibt bereits Spekulationen, wer nachfolgt: Gerhild Hubmann und Markus Bliem gelten als Favoriten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der höchste Bildungsposten im Land wird vom Ministerium in den nächsten Tagen neu ausgeschrieben
Der höchste Bildungsposten im Land wird vom Ministerium in den nächsten Tagen neu ausgeschrieben © Markus Traussnig
 

Spannung verspricht das Ringen um die Top-Position im Kärntner Bildungsbereich. Nachdem Bildungsdirektor Robert Klinglmair Ende Juni abdankt, ist eine Stelle vakant, die schon in der Ausschreibung 2018 mit 8884,70 Euro dotiert war. Damit wird vergütet, dass der Bildungsdirektor Diener zweier Herren (Landeshauptmann Peter Kaiser und Bildungsminister Heinz Faßmann) ist. Es werde ein Ausschreibungsvorschlag vorbereitet, heißt es aus dem Bildungsministerium, daraufhin erfolgen eine Rückmeldung vom Land und die offizielle Ausschreibung.

Kommentare (9)
cathesianus
1
9
Lesenswert?

Gerhild Hubmann...

... eine blaue Altlast aus Haider-Zeiten 😩

duMont
0
6
Lesenswert?

BGM Köfer

kennt keinen Proporz ? Jemand der alle Vorteile der SPÖ und von Milliardär Stronach erfahren hat.

Monte570
7
6
Lesenswert?

Spine & CO

Wie man so sagt, NEID muss man sich erarbeiten.

Bin mir sicher ihr habt richtig keine Ahnung wie so ein Job abläuft

Lepus52
2
8
Lesenswert?

Wen meinen Sie mit "ihr"?

Ich denke, der Herr Klingelmayer wusste auch nicht, worauf er sich einlässt und ich bin mir fast sicher, dass er auch den neuen Job falsch einschätzt.

Spine
3
19
Lesenswert?

Alptraum

Wenn sie wissen würden wie dieser Hr. Bildungsdirektor wurde - Hr. Altersberger wurde nicht berücksichtigt und Klingelmair wurde präsentiert - von der Qualifikation müssen wir hoffentlich heute hier nicht reden.

Spine
3
18
Lesenswert?

Ausbildung

Einen guten Freund muss man nur haben. Ausbildung?

Peterkarl Moscher
18
24
Lesenswert?

Wahnsinnsgehalt !!!!

Die Bezahlung mit fast 9000.- Euro, nicht von schlechten Eltern mit
Nationalratsgehalt keine schlechte Position. Ich meine das ist zu viel !!!!!!

EvilC
7
7
Lesenswert?

Kommt drauf an...

... ob das brutto oder netto ist.

scaramango
15
30
Lesenswert?

Wenn neidig,


dann bitte bewerben!

Steht jedem frei, sich gut aus- und weiter zu bilden und dann einen guten Job zu ergattern.