Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Sorge um TiereSchwalben sind trotz Kälte heuer zu früh in Kärnten gelandet

Der Hauptdurchzug setzt normalerweise erst in der zweiten April-Hälfte ein. Bereits in der Vorwoche gingen Meldungen über Sichtungen bei Birdlife Kärnten ein.

Sichtungen über Rauchschwalben (Bild) und Mehlschwalben gingen bei Birdlife Kärnten aus dem Raum St. Veit, Klagenfurt, Millstatt und dem Gailtal ein
Sichtungen über Rauchschwalben (Bild) und Mehlschwalben gingen bei Birdlife Kärnten aus dem Raum St. Veit, Klagenfurt, Millstatt und dem Gailtal ein © Privat/Hermann Pirker
 

Eine Kärntnerin traute am Sonntag ihren Augen nicht. "Ich habe im Raum St. Veit Mehl- und Rauchschwalben gesehen. So früh wie noch nie", schreibt die Frau der Kleinen Zeitung. Birdlife Kärnten wurden ebenfalls bereits aus anderen Regionen Sichtungen gemeldet: "Aus dem Raum Klagenfurt, Millstatt und auch aus dem Gailtal", sagt Birdlife Kärnten-Geschäftsführer Andreas Kleewein.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.