Maßnahme fixiertGroßes Verständnis für Abriegelung von Hermagor

Bürger begrüßen die angekündigten Maßnahmen. Der Tenor: Es muss etwas passieren, damit die Zahlen hinuntergehen. Ab Dienstag, 0 Uhr, kann der Bezirk nur noch mit negativem Test oder Attest verlassen werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Maßnahmen im Bezirk werden verschärft
Die Maßnahmen im Bezirk werden verschärft © Kleine Zeitung / Weichselbraun
 

Bundesheer, Polizei, Rotes Kreuz und die Bezirkshauptmannschaft wurden bereits verständigt. Am Donnerstagnachmittag tagten die Gremien des Landes, Landeshauptmann Peter Kaiser, Gesundheitsreferentin Beate Prettner und die Corona-Experten der Landesregierung: Eine Entscheidung, die seit Wochen unausweichlich scheint, wurde beschlossen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

silentbob79
2
8
Lesenswert?

Für die Abriegelung habe ich großes Verständnis,

aber nicht dafür, dass die erst jetzt erfolgt. Da wollten der LH und die Gesundheitsreferentin ihrem Parteikollegen aus der Bezirksstadt vor der Wahl wohl keinen faules Ei ins Nest legen.

Der Gipfel der Frechheit ist aber, dass die Covid Ignoranten, die sich noch vor kurzem stolz auch in der Kleinen Zeitung mit Namen und Foto abbilden ließen, um zu verkünden, dass sie sich selbstverständlich einen Dreck um die Maßnahmen scheren jetzt auch noch bevorzugt geimpt werden sollen, während anderswo Hochrisikopatienten schon seit Wochen auf einen Impftermin warten ....

Franzzz
9
31
Lesenswert?

"Verhältnismäßig "

LH Kaiser der Soziologe will durch Einbeziehung von Psychologen die Pandemie bekämpfen, mit britischen Skiurlaubern und Party auf Zweitwohnsitzen den Tourismus aufrechterhalten bzw. wochenlang wegzuschauen, die Wahlen trotz katastrophaler Inzidenz durchziehen...und jetzt soll es dafür noch eine Belohnung mit Biontech/Pfizer Impfstoff geben? UNFASSBAR

akiko
0
23
Lesenswert?

Hermagor

Ich finde das Foto für diesen Artikel gut : Ortsschild : Hermagor, gesunde Gemeinde.😷😷

lucie24
5
3
Lesenswert?

Was ist das überhaupt für eine suggestive Schlagzeile?

90% der Leute mit denen ich rede halten das für populistischen Schwachsinn.

lucie24
10
4
Lesenswert?

0 Verständnis

Die Krankenhäuser sind nichtmal annähernd voll. Ich dachte immer, dass es darum geht? Als wäre der Schaden nicht schon groß genug...

crawler
4
9
Lesenswert?

Ist natürlich auch eine Ansicht.

Man sollte weiterfeiern dass die Krankenhäuser endlich gefüllt werden. Sonst verstehen die Leute die Wirksamkeit des Virus nicht.

lucie24
0
2
Lesenswert?

Es geht nicht darum, die Krankenhäuser mit Gewalt zu füllen.

Fakt ist einfach, dass sie noch nie wirklich flächendeckend voll waren. Das ganze letzte Jahr nicht.

Pointnet
8
68
Lesenswert?

Hermagor

Ich sag nur die Wahlen waren es warum vorher nicht schon gehandelt wurde. Eine bodenlose Frechheit soviel ist denen das Volk wert. Corona wird politisch inszeniert.

Lepus52
4
6
Lesenswert?

Die hohen Inzidenzzahlen,

hat in erster Linie aber die Bevölkerung zu verantworten. Hermsgor war zu Beginn der Pandemie ein Vorzeigebezirk und ist jetzt übermütig geworden.

vitriol74
5
47
Lesenswert?

Dann

erklären Sie bitte mal warum man nun wieder bis Dienstag wartet?

wollanig
8
22
Lesenswert?

Wegen den

Stichwahlen.

tscheleiner
0
7
Lesenswert?

Dann warten sie aber nicht lange genug...

Die Stichwahlen sind am 14. Also a paar Tage später!

unfassbar
13
39
Lesenswert?

Ist diesen anscheinend zu vielen

Verharmlosern hoffentlich eine saftige Lehre !!!

lucie24
6
2
Lesenswert?

Ähm

Ist das Gesundheitssystem in Hermagor zusammengebrochen? Oder überhaupt irgendwo jemals in Österreich?

duesenwerni
8
55
Lesenswert?

Wie weiland in Tirol ...

... rechtzeitig ankündigen, damit nur ja alle vorher noch problemlos abreisen können.
Seuchenmanagement at its best. Unverständlich!

shaba88
0
44
Lesenswert?

Kommentar

schnell noch am Wochenende ins Atrio....

ckoechl
56
11
Lesenswert?

Impfstoff von Schwaz auch für Bezirk Hermagor!

Bezirk Schwaz hat 84.000 Einwohner, Bezirk Hermagor 18.000 Einwohner. - Die 100.000 Pfizer-Impfdosen sollten auf Bezirk Schwaz und Hermagor AUFGETEILT werden!

tscheleiner
0
4
Lesenswert?

Jeder Einwohner braucht 2 Dosen!

Wird dann doch a bissl knapp, auch wenn sich eh nicht alle impfen lassen und Kinder ja auch ausgenommen sind.

SoundofThunder
12
15
Lesenswert?

Warum mit Pfizer belohnen?

AstraZeneca gereicht denen.

mcmcdonald
5
13
Lesenswert?

Es ist immer das Gleiche...

“ ...gereicht DENEN.”
Glaubt ihr wirklich ALLEn Gailtaler ist alles wurscht?
Ich hab genug Verwandte im Gailtal die sich an alle Regeln halten, die aufpassen und vorsichtig sind.
Diese Sprachwahl und das Bashing erinnert daran wie schnell eine Gruppe in einen Topf mit einer Minderheit geworfen wird....

blackpanther
1
69
Lesenswert?

Dann gäbe es

bald einen Wettbewerb unter den Bezirken, wer die höchsten Zahlen hat, damit man bei der Impfung nicht mehr warten muss!!! Diejenigen, die die Regeln einhalten, wären (bzw sind eh schon) die Dummen, diejenigen die sich über alles hinwegsetzen und die Vorsichtigen belächeln, würden noch für ihr gemeingefährliches Verhalten belohnt - das kann es aber wirklich nicht sein!

calcit
6
68
Lesenswert?

Warum? Egoistisches und präpotentes Verhalten auch noch belohnen?

Abriegeln für 3 Wochen hilf auch...

PiJo
5
91
Lesenswert?

Eine Woche zu spät

Da hat man wohl wegen der Gemeinderatswahl eine Woche "verschlafen"
die Ansteckungen der letzten Woche waren extrem

Robinhood
3
39
Lesenswert?

10Tage nach der Wahl

Es wird ja noch weitere 5 Tage dauern. Nur schön langsam. Wie blöd ist die Landesverwaltung?

blackpanther
7
82
Lesenswert?

Schlafmützen

Es brennt lichterloh, aber so nach dem Motto der österreichischen Gemütlichkeit „Schau ma amoi“ dauert es noch viereinhalb Tage vom Beschluss bis zur Durchführung!!! Mit solchen lahmen Politikern dürfen wir uns nicht wundern, wenn die Zahlen weiter steigen!

wolte
11
58
Lesenswert?

Zu spät!!

Vor 2!!!!! Wochen hab ich schon geschrieben, dass sofort abgeriegelt gehört aber die Schlafhauben 1 und 2 (Kaiser und Prettner) wollten ihr eigenes Süppchen kochen!! Mittlerweile hat der LH einige A...tritte abbekommen und jetzt reagieren die Komiker!! Danke Herr Landeshauptmann, dass das Virus zwei Wochen zuviel Zeit hatte sich über Kärnten auszubreiten!! Reife Leistung, der nächstbeste Schritt wäre, dass sie und die Prettner eure Pinkerln packen und freiwillig zurücktreten, wegen fahrlässiger Gemeingefährdung!!

 
Kommentare 1-26 von 47