Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schule im LockdownPandemie als Ausrede, um Kindern ihr Recht auf Bildung zu verwehren, ist eine Zumutung

Schule, Lockdown, Covid Schulverordnung, Corona, Kärnten, Schüler, Kind, Bildung, Bildungssystem
© matthi - Fotolia
 

Der dritte Lockdown fördert die dramatischen Defizite unseres Bildungssystems an den Tag: Elternvertreter erzählen von verzweifelten Müttern und Vätern, die bei überlasteten Schulpsychologen ins Telefon weinen. Pädagogen klagen über ein Spannungsfeld zwischen sorglosen bis panischen Eltern, vollen bis leeren Klassen und Kindergruppen sowie immer neuen Vorgaben. Und mittendrin sitzen Kinder, die sich selbst Lösungen für kopierte Lückentexte erarbeiten oder digitale Kompetenzen erwerben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

gonde
0
12
Lesenswert?

Die einzige Zumutung, die ich hier erkennen kann, ist diese Anschuldigung!

Sind sie noch ganz bei Trost?