Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

270.000 Personen erwartetSo laufen die Massentests in Kärnten ab

Auch ohne Anmeldung können die Kärntner zu den 321 Testlinien kommen. Die Ergebnisse erfahren sie nicht vor Ort, sondern per SMS.

Bei Massentests in anderen Ländern waren 99 Prozent der Abstriche negativ
Bei Massentests in anderen Ländern waren 99 Prozent der Abstriche negativ © APA/dpa/Kay Nietfeld
 

Die Planungen für die Massentests, die in Kärnten von 11. bis 13. Dezember in nahezu allen Gemeinden durchgeführt werden, sind weitgehend abgeschlossen: In Inseraten, Werbespots und mittels Postwurf, der am kommenden Mittwoch an alle Haushalte geht, werden die Bürger nicht nur informiert, sondern auch aufgefordert, an dem Projekt mitzuwirken.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

mkog
1
7
Lesenswert?

Warum keine voll digitale Abwicklung?


Anmeldung per App, wenn nicht ist auch egal, einfach hingehen, somit ist das Chaos vorprogrammiert.
Dann wenigstens Slotvergabe über Telefon (noch höherer Aufwand, ja).
Ausdrucken?Ausdruck mitnehmen?Ausdruck vorlegen?QR am Mobiltelefon!!!
Datenschutzerklärung? Bei der Anmeldung mittels App bestätigen das man einverstanden ist.

CloneOne
0
5
Lesenswert?

ähm

weil sie es nicht schaffen, siehe KaufhausÖsterreich....

romagnolo
13
10
Lesenswert?

Unbeiirt von allen Expertenmeinungen, zieht unsere Regierung

diese unsinnige und vorallem teure Massentestung durch. Sogar der "große Drosten" sagt, dass Massentestungen kontraproduktiv sind. Das gestrige Expertenpapier, welches sogar in der ZIB präsentiert wurde, ist für den Gesalbten Luft! Na ja Schadenersatzklagen haben Politiker bei uns ja nicht zu fürchten.

CloneOne
20
18
Lesenswert?

Bleibts

Gesund und riskierts nicht eine Ansteckung, nur weil der Gesalbte unsere 60Mio€ verbrauchen will. Bleibt daheim und shopped im nächsten Fiasko (Haufhaus Österreich) der Komparsen der BR...Tragts weiter die Maske und haltet Abstand. Abstand vor allem von solchen Massenansammlungen ohne Sinn.

CloneOne
12
10
Lesenswert?

Ein Massetest ist keine lebensnotwendige Besorgung

sondern ein vermeidbares Risiko. Wer das abstreitet hats noch immer nicht verstanden.

Amadeus005
3
16
Lesenswert?

Ergebnis Vorort wäre schon ziemlich gut

Kann man ja so machen, dass es keiner merkt. Beispielsweise mit einem Blatt Papier, dass schon vorgedruckt ist.