Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärnten Mehr Betten für Covid-Patienten: Operationen werden zurückgefahren

Land Kärnten weitet Notfallplan bei Spitalsbetten aus. Zusätzliche Kapazitäten werden geschaffen. Elektive OP - also jene, die nicht dringlich sind, werden schrittweise verschoben.

© APA/Helmut Fohringer
 

"Nur noch ein Infizierter in Kärnten“ meldete die Kleine Zeitung am 15. Juni dieses Jahres. Exakt fünf Monate später ist aus dem „Corona-Musterschüler“ Kärnten ebenfalls ein Sorgenkind geworden. Die Situation ist dramatisch wie nie zuvor. Am Freitag wurden 1006 Neuinfektionen binnen 24 Stunden gemeldet. Ein neuer Rekordwert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren