Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bestellt und nicht abgeholt Kurioses Gerichtsverfahren um 100 For-Forest-Bäume

Nicht für Projekt verwendete Bäume stehen noch immer in der Baumschule Kanovsky. Der Unternehmer fordert Standmiete.

Die für das Stadion gekauften Bäume stehen weiter in der Baumschule © Raunig
 

Insgesamt 100 Eichen, Buchen und auch einige Fichten stehen weiterhin in der Baumschule Kanovsky in der Völkermarkter Straße in Klagenfurt und warten auf ihre Verwendung. Zumindest, dass sie nicht wie beim Kauf Ende 2017 vorgesehen ins Stadion wandern werden, steht mittlerweile außer Zweifel. Eigentümer ist die For Forest Forever GmbH rund um Herbert Waldner. Der Kaufpreis wurde damals ordnungsgemäß überwiesen. Abgeholt wurden die über zehn Meter hohen Bäume aber nie. Deshalb ist der Fall vor Gericht gelandet.

Kommentare (3)

Kommentieren
GordonKelz
3
11
Lesenswert?

Künstler....?????!

Was scheren mich die Bäume...sind nur Mittel zum Zweck gewesen...Nie mehr wieder sollte der Schweizer hier Geld verdienen können...
Gordon Kelz

staubi07
3
22
Lesenswert?

For Forest

Ein großer Erfolg im negativen Sinne!!!

VH7F
3
18
Lesenswert?

50.000 Euro Standmiete für 100 Bäume?

Hätte im Garten auch noch Platz für Bäume. Ich gebe 10% Rabatt zum obigen Preis. Gießen muss der Himmel ;-)