Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ministerin TannerKasernen-Schließungen in Kärnten und Wien stehen wieder im Raum

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner verkündet im ORF Radio, dass es in Wien und Kärnten doch zu Kasernen-Schließungen kommen kann: "Wir werden das Regierungsprogramm nach Punkt und Beistrich umsetzen!"

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner
Verteidigungsministerin Klaudia Tanner © KLZ/Markus Traussnig
 

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner schließt Kasernen-Schließungen doch nicht aus. Das verkündete Tanner im ORF Radio. Garnisonen, zu denen mehrere Kasernen zählen, sollten nicht aufgelassen werden. Damit bestätigt Tanner, was in der Kleinen Zeitung bereits am Mittwoch zu lesen war.

Kommentare (31)

Kommentieren
limbo17
1
2
Lesenswert?

Schlechter sein als der Darabos

da muss man echt konsequent daran arbeiten!
Die hat es geschafft!
Eine furchtbare Person!

Juli1030
2
20
Lesenswert?

Die Freude

dass es beim Bundesheer wieder aufwärts geht, dauert nur sehr kurz. Es geht noch schlimmer als es war leider..........

gehtso
2
31
Lesenswert?

die Dame dürfte

denselben Sprachtrainer haben wie der tiroler Gesundheitslandesrat!
Man hat geglaubt, nach Hartinger Klein kann's nicht mehr schlimmer werden, ........

voit60
0
2
Lesenswert?

Die Hartinger

feiert jeden Tag wie der Bush

limbo17
0
1
Lesenswert?

Es ist Traurig und Erschreckend

wenn man sagen muss das sogar der Darabos besser war als die!
Und der war eigentlich schon der schlechteste Minister aller Zeiten!

lieschenmueller
3
36
Lesenswert?

Es geht zu schnell mit den Berichten über die Ministerin

Uns Österreicher muss man psychologisch langsam an Frau Tanner heranführen. Sonst packen wir das nicht.

Carlo62
4
28
Lesenswert?

Typische Leistung...

...einer Quotenfrau!

mobile49
3
25
Lesenswert?

uraltes sprichwort

wia da herr , so`s gscher

ad93994a74a32b7eb4632a6e357a2262
3
26
Lesenswert?

So ähnlich kommt ma die Tanner vor.....🤭

"Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muß. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll und dann kann ich auch, wenn ich muß. Denn schließlich : Die können sollen müßen wollen dürfen...

schulzebaue
2
49
Lesenswert?

Na sicher nicht

Oder vielleicht doch?

Ich weiß nicht was ich will, aber ich marschiere da durch.

SoundofThunder
2
19
Lesenswert?

Ganz nach dem Motto:

Augen zu und durch!

rouge
1
47
Lesenswert?

Sie freut sich,

dass das Bundesheer wieder im Gespräch ist.
Na dann ist eh alles in Ordnung.

chbinter
2
51
Lesenswert?

Einzigster Kommentar .......

Traurig aber wahr! 😔

zyni
2
65
Lesenswert?

Jedenfalls abwechslungsreich,

jeden Tag neue Thesen 🤷🏻.
Sie wird nicht zurück treten, sondern ausgetauscht.

3770000
5
103
Lesenswert?

Beleidigung des Volkes

Ich frage mich, ob diese Sprechpuppenministerinnen wirklich glauben, dass es die Bevölkerung beeindruckt, wenn sie im Fernsehen ihre auswendig gelernten Stehsätze zum Besten geben und niemals eine Frage konkret beantworten (können). Nun gut, für schlichte Gemüter mag das reichen. Es ist eine Beleidigung des Volkes, das gerne konkrete Infos hätte.

Pelikan22
37
11
Lesenswert?

Eigentlich unerklärlich!

Die Sozis waren erst gegen das Bundesheer, dann für ein Berufsheer und unter der Führug roter Minister überhaupt weg vom Fenster. Jetzt heulen sie auf, wenns ums Sparen geht. Wieviele Millionen brauch ma noch? Druckts doch die Euro auf Klopapier! Dann braucht man die 100er nur mehr abreißen!

SoundofThunder
5
13
Lesenswert?

Frag‘ deinen KurzIV:

Wer bezahlt die 50 Milliarden Euro für die Corona Hilfe? Und Schwarz/Blau hat die 2/3 Mehrheit wenn es um die Zugehörigkeit des Verteidigungsministerium der jeweiligen Parteien hat.😏

shorty
2
65
Lesenswert?

Einen Tag vor

den nächsten Tag zurück. Sowas von orientierunslos.

helmutmayr
1
53
Lesenswert?

Für Maschek

wirds hart.

zyni
0
18
Lesenswert?

Ja,

bei dem Interview haben sie nichts zu synchronisieren 😏

GordonKelz
2
49
Lesenswert?

Wie kann ein solcher inkompetenter Mensch...

...wie Frau Tanner , Hartinger-Klein und einige andere einen Ministerposten bekleiden....? Keinerlei Hausverstand, geschweige eine Ahnung der Ministerverantwortung! Schade um jeden Cent den wir hier vergeuden.
Gordon Kelz

Patriot
2
18
Lesenswert?

So geht's:

1. Das richtige Parteibuch
2. Die richtigen Förderer
3. Kadavergehorsam
4. Keine eigene Meinung! Der Basti sagt, wo's lang geht!

Pelikan22
1
0
Lesenswert?

Und wie wars bei den Roten?

Derselbe Pallawatsch und dafür teurer! Darabos ... was reimt sich drauf?

vbac
2
123
Lesenswert?

Inkompetent

Fr. Minister bitte treten sie so rasch als möglich freiwillig zurück und geben sie doch zu das sie maßlos überfordert sind. Wir hatten schon unpassende Verteidigungsminister, aber Sie sind an Inkompetenz nicht zu überbieten !

one2go
5
111
Lesenswert?

Wie lange noch

müssen sich Bundesheerangehörige und Bevölkerung das Gesülze dieser lebendig gewordenen Maschek-Puppe noch anhören?

tannenbaum
2
22
Lesenswert?

Bitte

gleich wieder in die ZIB 2 einladen und gleich als Sommerkabarett bewerben! Dürfte sich ein Zuschauerrekord ausgehen!

 
Kommentare 1-26 von 31