AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Zu hohe Dosen verschriebenPraktische Ärztin steht wegen Suchtgifthandels vor Gericht

Vertagter Prozess findet am Dienstag statt. Im Verfahren wird auch ein Sachverständiger zu Wort kommen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Angeklagten droht eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren
Der Angeklagten droht eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren © KLZ/Jürgen Fuchs
 

Am 12. November hätte sich eine Allgemeinmedizinerin aus Klagenfurt vor dem Landesgericht Klagenfurt verantworten müssen. Sie soll gut eineinhalb Jahre lang Patienten mit zu hohen Dosen an suchtmittelhältigen Medikamenten versorgt haben. Die Gesamtmenge der verschriebenen Opioide und psychotropen Stoffe soll um das Zwölffache überschritten worden sein. Doch der Prozess fand nicht statt. Die praktische Ärztin ließ sich durch ihren Verteidiger entschuldigen: Sie war erkrankt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen