AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Um 1600 Kinder mehr als 2018Ansturm auf Horte und Kindergärten in Kärnten

Kärnten hat wieder mehr Pflichtschüler. Zahl der Kinder in Betreuungseinrichtungen explodiert: Um 1600 mehr als 2018.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Mehr als 22.000 Kärntner Kinder werden aktuell in Krippen, Kindergärten, Horten etc. betreut
Mehr als 22.000 Kärntner Kinder werden aktuell in Krippen, Kindergärten, Horten etc. betreut © APA/Herbert Neubauer
 

Pflichtschulen, Ganztagsschulen, vor allem aber Kindergärten und Horte werden heuer von Kindern und Jugendlichen regelrecht gestürmt – das zeigen die statistischen Daten des neuen Bildungsjahres. Entgegen den demografischen Prognosen gibt es in Kärnten heuer im Pflichtschulbereich 22 Schüler mehr, die Zahl steigt auf insgesamt 33.494. Als „Taferlklassler“ sind 5.622 Kinder ausgewiesen, ein Plus von 26 Schülern.

Kommentare (1)

Kommentieren
GordonKelz
1
0
Lesenswert?

EINFACH VERZÄHLT....?

....Schüler der 4.Volksschule künftig mit der Zählung betrauen..ihr " DEMOGRAPHEN " !
Gordon Kelz

Antworten