AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Gernot Darmann"Wir sind in Kärnten brav unterwegs"

Gernot Darmann, FPÖ-Landeschef und Klubobmann im Landtag, spricht im Sommerinterview über die Nachteile der Oppositionsrolle, Stimmenverluste durch Strache und einen Ministerplatz.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Gernot Darmann, FPÖ-Chef in Kärnten. Ministerposten schließt er nicht aus
Gernot Darmann, FPÖ-Chef in Kärnten. Ministerposten schließt er nicht aus © KLZ/Weichselbraun
 

Nach dem Ibiza-Video und Heinz Christian Straches Uneinsicht: Droht ein Knittelfeld lI, also ein Zerreißen der FPÖ?
GERNOT DARMANN: Ganz und gar nicht. Weil im Unterschied zu damals die gesamte Partei geeint ist und um die Verantwortung der Fortführung einer türkis-blauen Bundesregierung II weiß. Wir wollen gestärkt, wo weit es diese Rahmenbedingungen zulassen, aus der Nationalratswahl hervorgehen.

Kommentare (7)

Kommentieren
wahrheitverpflichtet
2
14
Lesenswert?

NICHT WEG ZU SCHAUEN!

Fortführung einer türkis-blauen Bundesregierung II weiß. Wir wollen gestärkt, wo weit es diese Rahmenbedingungen zulassen, aus der Nationalratswahl hervorgehen. NA DAS SCHAUEN WIR UNS DANN AN WAS DANN AUF DEN STRASSEN IN ÖSTERREICH LOS SEIN WIRT! DEN eines ist gewiss diese 2 partein werden nicht die Absolute Mehrheit erreichen! JA HR DARMAN sie glauben Woll nicht im ernst das Sie in Kärnten je Landeshauptmann werden können so teppert kann die Gesellschaft nicht sein das sie je einen fpöler mehr vertrauen eher rechtsradikal nationalistisch durch hetzerisches Hass Parolen vergiftet ja Kärnten hat viele rechts Wähler pfui teufel schreib ich dazu nur

Antworten
bierglas
11
0
Lesenswert?

FPÖ in Kärnten

Doch Kärnten schafft es wieder. Leider

Antworten
Bond
1
21
Lesenswert?

Postenschacher aktuell

"Wir können nicht mehr wöchentlich Inserate schalten, das war früher anders". Sicher Darmmann, da waren doch die BZÖ-Broschüre oder hohen Einnahmen durch die Layout-Beratungen.

Antworten
fans61
6
38
Lesenswert?

Darmann und die FPÖ in Kärnten

braucht man so wenig wie ein Krebsgeschwür.

Antworten
ulrichsberg2
9
11
Lesenswert?

Wenn auch von den anderen Parteien die Hälfte realiesiert bzw. von den Zusagen eingehalten werden, so wäre das schon ein schöner Erfolg.

So sind aber viele und nicht eingehaltene Zusagen, nur leere Versprechungen geblieben.
Immer mehr Politiker-Verdrossenheit ist daher feststellbar.
Abhanden gekommene Handschlagsqualität ist wieder notwendigerweise gefragt.

Antworten
GordonKelz
3
31
Lesenswert?

SICH BEI DEN FRAGEN....

...so winden zu können, gehört eine Art
Schlangenmentalität dazu, die zweifellos vorhanden ist!
Gordon Kelz

Antworten
satiricus
0
17
Lesenswert?

@ Gordon....:

Das ist doch kein Problem, wenn das Rückgrat so biegsam wie ein Gartenschlauch ist :-))

Antworten