AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WeissenseeDiese "Lost Places" erinnern an bessere Zeiten

Vergessene Orte neu erwandern: Rund um den Weißensee warten zum Beispiel eine Open-Air-Kirche und ein Geisterdorf.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Hans Zöhrer baute die Hoffnungskirche mit Blick auf den Weißensee nach einem „persönlichen Gotteserlebnis“ © Helmuth Weichselbraun
 

Die Hoffnung stirbt zuletzt, heißt es. Stimmt. In Naggl am Kärntner Weißensee erinnert nur mehr die tatsächlich so getaufte Hoffnungskirche an ein früheres Urlaubsparadies. Sie hat weder Mauern noch ein Dach, scheint aber dennoch voller Fresken zu sein. Der Herrgott selbst hat sie geschaffen. Wer von den verwitterten Holzbänken zum steinernen Alter schaut, sieht den See und die Wälder. Ein Gebäude im eigentlichen Sinn ist nur der kleine Turm mit drei Glocken, die manchmal noch bei Hochzeiten läuten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.