Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WohnprojektSo wandelte sich ein altes Bauernhaus zur gemütlichen Datscha

Einblicke in Wohnräume: Wie Bernhard Strohmaier eine alte Landwirtschaft zu neuem Leben erweckte.

Bernhard Strohmaier mit seinem Hund Paris © (c) © oliver wolf
 

Weil ihm die Leidenschaft für Pflanzen buchstäblich über den Kopf wuchs, kaufte Bernhard Strohmaier 2007 ein eigenes Gartengrundstück in der Oststeiermark. Im Laufe der Jahre sollte hier auf rund 2,5 Hektar einer der wohl außergewöhnlichsten Gärten des Landes entstehen. Vor zehn Jahren erwarb er dann auch den Rest der ehemaligen Landwirtschaft und machte sich behutsam daran, einem baufälligen Bauernhaus neuen Glanz zu verleihen.