AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Unternehmen des MonatsFreundliche Übernahme in der Familie Wrann

In achter Generation führen die Wranns ihre Hotels in Velden am Wörthersee und in Oberlech. Nun scharrt die nächste in den Startlöchern.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Jakob Matteo, Jakob Wrann mit Gattin Renate, Anton Wrann mit Gattin Franca, Anton Sergio (Tono) und Katharina. Die Übergabe der Betriebe an die nächste Generation ist in beiden Familienzweigen im Laufen. © Raunig
 

Die unternehmerischen Wurzeln der Veldener Gastwirtsfamilie Wrann reichen bis ins Jahr 1787 zurück: Vor 232 Jahren erhielt Valentin Wrann die Genehmigung, reisende Passagiere der Thurn und Taxi’schen Poststation in Velden entlang der Route Wien – Triest zu verköstigen. Aus der Poststation wurde ein Wirtshaus, daraus im Zeitalter der erblühenden Sommerfrische ein schmucker Hotelbetrieb. Stillstand scheint in der Familien-DNA nicht vorzukommen.

Kommentare (1)

Kommentieren
alfjosef
1
1
Lesenswert?

Die WRANN`s, eine Erfolgsgeschichte!

Wahrlich!
Eine erfolgreiche Familie mit erfolgreicher Vergangenheit, Gegenwart und wohl auch Zukunft! Velden, ja Kärnten kann froh sein, über solche Akteure in der Kärntner Wirtschaft .
Weiterhin viel Erfolg!

Antworten