Für Sebastian Guntschnig, Geschäftsführer der Toredo MediCom GmbH, ist es nicht die erste unternehmerische Neuerfindung: „Ich habe als klassischer Ein-Mann-Unternehmer mit dem Handel von Schutzausrüstung für den Laborbereich begonnen.“ In den vergangenen drei Jahren betrieb er mit seinem Team dann Kärntens größtes Covid-19-Testlabor samt Teststraßen mit durchschnittlich 15.000 PCR-Proben pro Tag. Nicht erst gegen Ende des Testbetriebs fiel die Entscheidung, zukünftig umzusatteln.