HTS mit neuer StrategieTechnologie als Basis für ein gesundes Leben

Human-Technologie-Cluster erneuert Strategie und erweitert den Fokus auf die Bereiche Gesundheitsförderung und nachhaltige Produktion. Aufholbedarf wird bei Bürokratie gesehen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Michael Pichler und Johann Harrer vom HTS
Michael Pichler und Johann Harrer vom HTS © APA
 

In den vergangenen Jahren sind in der Steiermark immer mehr Unternehmen entstanden, die sich mit der Gesundheit der Menschen beschäftigt. Rund 140 davon sind Teil des Human Technology Styria Clusters (HTS). „Wir haben uns bisher vor allem auf die Bereiche Pharma, Biotechnologie und Medizintechnik konzentriert“, erklärt Cluster-Geschäftsführer Johann Harrer. „Hier sind wir in der Steiermark sowohl bei Forschung und Entwicklung, als auch beim Engineering gut aufgestellt.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.