Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Mit 250.000 EuroSaisonverlängernde Projekte im Tourismus werden gefördert

Die Saisonverlängerung ist im Kärntner Tourismus ein großes Thema. Das Land Kärnten startet jetzt die Herbstoffensive 2021, im Zuge derer 250.000 Euro für Projekte zur Verfügung gestellt werden, mit welchen die Saison verlängert werden kann - auch in Hinblick auf die Herbstferien.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Saisonverlängerung und Ganzjahrestourismus werden in Kärnten forciert © Gerdl/Kärnten Werbung
 

Projekte, welche die Saison verlängern, und so mithelfen, Kärnten in Richtung Ganzjahrestourismus zu entwickeln, haben jetzt die Chance auf eine Förderung. 250.000 Euro stellt das Land Kärnten im Rahmen der "Herbstoffensive 2021" zur Verfügung. Bis 30. Juni können Projekte eingereicht werden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.