Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Eine Million EuroZweite Förderrunde für Kärntner Ausflugsziele

2020 gab es für Ausflugsziele vom Land Kärnten schon einmal eine Million Euro an Förderungen. Jetzt wird das Budget verdoppelt. Der zweite Förder-Call startet am 3. Mai. Die Saisonverlängerung steht im Fokus.

Eine Million Euro werden im zweiten Förder-Call an Ausflugsziele in Kärnten ausgeschüttet © foto_tech - stock.adobe.com
 

Eine Million Euro hat das Land Kärnten 2020 Ausflugszielen als Förderung für Investitionen zur Verfügung gestellt. Es wurden jeweils 50 Prozent der förderbaren Kosten übernommen, die maximale Obergrenze lag bei 100.000 Euro. Gefördert wurden beispielsweise Investitionen in die Modernisierung der Radinfrastruktur, Wetterfestigkeit oder digitale Maßnahmen. "Die Nachfrage nach der Förderung war sehr groß und der Tourismus investiert weiter kräftig", sagt Tourismusreferent Sebastian Schuschnig (ÖVP). 30 Projekte seien bisher unterstützt worden. "Alleine über diese Förderschiene wurden rund 2,5 Millionen Euro an Investitionen für den Tourismus angestoßen", so Schuschnig.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.