Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Arbeitslosengeld kürzen?Viele sind arbeitslos, aber Fachkräfte fehlen: Warum sich das Problem nicht "wegsanktionieren" lässt

Wer Arbeitssuchende schult und Arbeitgeber fördert, braucht viel Geld und Geduld. Die vermeintliche Abkürzung, Arbeitslose schärfer zu sanktionieren, ist ein Irrweg.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© 
 

Mit abflachender Infektionswelle wird der sozialpartnerschaftliche Coronafrieden, im März letzten Jahres im Angesicht der Pandemie noch eilig geschlossen, brüchig. Der jüngste Riss offenbart sich in konträren Ansätzen zur Eindämmung der Arbeitslosigkeit. Zumindest der Befund ist unbestritten: Die Zahl Beschäftigungssuchender ist Pandemie-bedingt unerträglich hoch.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.