Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Scherbinek wächst mit BauboomVolle Auftragsbücher und ein unberechenbarer Rohstoffmarkt

Der Mittelbetrieb Scherbinek wächst mit dem Bauboom rasant. Der unberechenbare Rohstoffmarkt und der notorische Facharbeitermangel verhindern noch bessere Zahlen.

Anton Scherbinek
Anton Scherbinek © (c) © Helmut Lunghammer (HELMUT LUNGHAMMER)
 

Steigende und schwer kalkulierbare Rohstoffkosten, verbunden mit Engpässen bei Materialien und Produkten: „Das hat es noch nie gegeben“, bestätigt Christian Poschner die Ausnahmesituation, in der sich die Baubranche befindet. Scherbinek, Premstättner Spezialist für Elektroinstallationen, ist mittendrin in dieser herausfordernden Melange aus vollen Auftragsbüchern einerseits und dem Mangel an Rohstoffen und Facharbeitern andererseits. „Es ist ein großes Risiko für uns.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren