Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gewinne trotz Coronakrise Immo-Vermögen von Benkos Signa liegt bei fast 21 Milliarden Euro

"Handelsblatt" berichtet: Immo-Geschäft der Signa erzielte 2020 trotz Coronakrise hohe Gewinne, Immobilienvermögen stieg auf 20,6 Milliarden Euro.

Investor René Benko
Investor René Benko © (c) APA/HANS KLAUS TECHT (HANS KLAUS TECHT)
 

Das Immobiliengeschäft der österreichischen Signa Holding des Investors René Benko hat trotz Coronakrise im abgelaufenen Jahr laut einem Bericht des deutschen "Handelsblatt" hohe Gewinne erzielt. Die Signa Prima Selection sowie die Signa Development Selection hätten einen Gewinn nach Steuern von rund 800 Millionen Euro ausgewiesen, schrieb die Zeitung am Donnerstagabend. Das Immobilienvermögen sei auf 20,6 Milliarden Euro angewachsen.

Die Vermietungsquote lag laut dem Bericht bei 96 Prozent, die durchschnittliche Mietdauer bei 19 Jahren. Die Verschuldungsquote (Loan to value) belief sich 2020 auf 45 Prozent. Die Entwicklungs-Pipeline der Signa sei voll, so die Zeitung. Das Unternehmen plane in den kommenden Jahren rund ein Dutzend neue Hotels sowie den Bau von 7900 Apartments.

Kommentare (19)
Kommentieren
SoundofThunder
2
4
Lesenswert?

😏

Seine Spenden sind gut angelegt 😏

harri156
4
7
Lesenswert?

Dafür zahlt der Herr ja Millionen an Steuern an das österreichische Finanzamt!

Bruhaha!!!!!!!

SoundofThunder
2
5
Lesenswert?

👍🏼

Der war gut!

marluk40
3
14
Lesenswert?

Das sind die Artikel ...

... und Schlagzeilen die wir alle in dieser Zeit lesen wollen. Wenn man alle Artikel der letzten 2 Jahre über diesen Herrn liest, dann muss es wohl richtig sein, dass es sich die Oberen immer - und diesmal über alle Massen - richten können. Und den Weg dazu ebnet die Politik - offensichtlich.

scionescio
10
29
Lesenswert?

Wie viele Hunderte Millionen staatliche Hilfe hat er bei Kaufhof bekommen?

Verluste werden sozialisiert, Gewinne werden privatisiert - wenn man als Busenfreund des Herrn Kurz gute Connections hat, ist leicht wirtschaften... da wird für einen sogar vom Kanzler persönlich ein Beamter ins Grundbuchamt beordert, damit ein toller Deal für den Herrn Benko noch fristgerecht abgeschlossen werden kann ....

dieRealität2020
3
1
Lesenswert?

Sorry, ich schreibe es nicht gerne, aber uninformiert ahnungslos und daher unwissend. Es fehlt immer die sachliche Basis der zutreffende Hintergrund

An diesen Aussagen kann man sehen, sorry das sie nur aus den Medien nachplappern können. Denn würden sie dementsprechende Lebenserfahrungen besitzen, dann könnten sie wissen.
.
Prompte Grundbucheintragungen sind aufgrund der einschlägigen Gesetze und ihrer Durchführungsbestimmungen u.a. dem GOG zulässig. Das im einzelnen Fall seit Jahrzehnten österreichweit bei Bedarf u.a. der Rechtspfleger des Gerichtes oder der Grundbuchführer direkt veranlassen kann. Andererseits nehmen das in Mehrheit auch "Kleinhäusler" in Anspruch, da oft die Kreditzusage von der Bank von der schnellen Eintragung im Grundbuch abhängig ist. Manchmal u.a. bedingt durch eine Versteigerung, Fristenabwicklungen im Falle von Pfändungen. Da benötigt es keiner Politik. Hier helfen auch größtenteils Gerichte bei der Erstellung dementsprechender Anträge.
.
Aber es ist schön, wenn sich wer für derartige Abwicklungen verwendet.
Es ist unerheblich wer das auch immer ist, entscheidend ist die Hilfe. So wurde es österreichweit bei Gerichten durch Jahrzehnte zur Hilfe "einfacher Bürger" bis heute gehalten.

Trieblhe
7
11
Lesenswert?

@Nescio

Interessant, Ihnen als Top Unternehmer, Absolvent mehrer Studien, ist offensichtlich nicht klar, dass Herr Benko kein Einzelunternehmer ist, sondern Gesellschafter vieler Multinationaler Firmen? Wieso der Verweis Kaufhofhilfen - Kurz? Welche Millionenhilfen wurden von der Republik Österreich an die Signa bzw Herrn Benko bezahlt?

SoundofThunder
1
3
Lesenswert?

🤔

Also das Projekt in der Mariahilferstrasse hat er Dank Kurz günstig bekommen 😏

jokoo
2
7
Lesenswert?

Informiert zu sein ist immer gut................

kontrast.at/wer-profitiert-von-corona/

dieRealität2020
2
1
Lesenswert?

wer nicht alles aufdeckt und das wesentliche verschweigt - Informiert zu sein ist immer gut................

tritt halt manchmal in die Kacke.

Trieblhe
2
5
Lesenswert?

Neutral informiert zu sein

Ist immer gut, da haben sie recht. KontrastAT:
Impressum:
Produziert wird dieser Blog von MitarbeiterInnen des SPÖ-Parlamentsklubs.
Medieninhaber, Herausgeber, Hersteller und Eigentümer (zu 100%):
SPÖ-Parlamentsklub
Parlament, 1017 Wien

SoundofThunder
1
3
Lesenswert?

🤔

Man könnte ja die Krone als Quelle nehmen. Oder? Wie viele Anteile hat Benko an der Krone? Und wie viel zahlt die ÖVP zusätzlich zu der Presseförderung an die Krone? 6,5 Millionen Euro? Und die ÖVP hat auch ihre hauseigenen Blätter die so mancher hier sicher kennt. In jedem Bezirk in Österreich.Und am 24.Februar stand es sogar hier dass die ÖVP sich ein eigenes Medium aufbaut. Denen schenkt ihr sicher Glauben. Die schreiben dann eure Wahrheit.

Trieblhe
1
1
Lesenswert?

Dank

Kurz hat er gar nix günstiger bekommen, ich verweise auf die sehr guten Ausführungen vom User die Realität weiter unten.

dieRealität2020
2
1
Lesenswert?

@Trieblhe Danke, zu beiden sachlichen Beiträgen Zustimmung.

Das nennt man Informationen einholen nachschlagen und nachfragen sich wissend machen. Mehr ist dazu nicht zu sagen.
.
Als ein respektabler Gewinn: Die Signa Prima Selection sowie die Signa Development Selection hätten einen Gewinn nach Steuern von rund 800 Millionen Euro ausgewiesen, schrieb die Zeitung am Donnerstagabend.
.
Das wird seine Geschäftspartner und Investoren sehr freuen. Aber auch die Menschen die in diesen Unternehmen beschäftigt sind, vor allen wo vorher durch Jahre 2-stellige Millionenverluste geschrieben wurden und das komplette Unternehmen vor dem Konkurs stand.
.
Muss man da jetzt oder kann auch kann man auch später lachen? @Nescio - Interessant, Ihnen als Top Unternehmer, Absolvent mehrer Studien... Aha, ein Top Manager nach eigener Aussage, der auch ausreichend Zeit hat einen Nonsens in den Foren zu verbreiten.

Balrog206
1
1
Lesenswert?

Scio

Ist ein roter Hollywood Star! Leider spielt er seine Unternehmer Rolle komplett mies !

blackpanther
2
20
Lesenswert?

Staatliche Hilfe

für einen Multimilliardär ist pervers!

Hapi67
3
20
Lesenswert?

Nicht nur Busenfreund von Kurz,

In seinem Umfeld, Freundes- und Bekanntenkreis finden Sie aktuelle und ehemalige Größen der Politik, Wirtschaft, Kunst etc beginnend von Gusenbauer Wrabetz, Riess-Passer, Rendi-Wagner, Mikl-Leitner Drozda, Brandstätter, Christian Konrad, Bierlein und und und...

Die Anziehung von Macht, Ruhm, Geld und Bedeutung macht halt vor Ideologie nicht halt.

Nicht böse sein, aber insofern genießen in Österreich am ehesten noch die Grünen ein Reinheitsgebot.

Vielen Dank

shorty
0
4
Lesenswert?

Das Reinheitsgebot der Grünen

hat sich spätestens mit Petrovic erledigt.

HoellerP
8
11
Lesenswert?

....

....immer dieses anpatzen