Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fleischig, aber pflanzlichMc Donald's bietet künftig auch vegane Burger

Auf den Trend zur fleischlosen Ernährung will nun auch Fastfood-Riese McDonald's aufspringen. Ab kommendem Jahr soll das Sortiment um pflanzliche bzw. vegane Burger erweitert werden.

© topshots - stock.adobe.com
 

McDonald’s wird im kommenden Jahr sein Sortiment um pflanzliche Burger erweitern. Neben vegetarischen Burgern soll es auch einen pflanzlichen Ersatz für Chicken McNuggets und für Frühstückssandwiches geben.

McDonald’s hat bereits einen vegetarischen Burger von Beyond Meat in Kanada getestet. Der Aktienkurs von Beyond Meat gab nach der Mitteilung allerdings nach, da nicht klar ist, ob McDonald’s künftig und im großen Stil die Produkte von Beyond Meat beziehen wird.

McDonald’s springt damit relativ spät auf den Zug auf. Andere Fast-Food-Ketten wie Burger King haben bereits pflanzenbasierte Burger in ihrem Angebot.

Beyond Meat, ein US-Hersteller von veganen Fleischersatz-Produkten weitet seine Produktion indessen nach Europa aus. Im Sommer wurde eine Produktionsstätte im niederländischen Zoeterwoude eröffnet. In der Anlage des Partnerunternehmens Zanbergen sollen vegane Burger und vegane Würste hergestellt werden.

Burger-Patties von Beyond Meat. Die Werbung im roten Sticker lautet: "Jetzt noch fleischiger" Foto © AP

Mit dem Schritt strebt Beyond Meat angesichts der großen Nachfrage einen effizienteren Vertrieb seiner Produkte in Europa, Afrika und dem Nahen Osten an. Beyond Meat wurde 2009 gegründet. Das Unternehmen profitiert vom Trend zur fleischlosen Ernährung in westlichen Ländern. Die Hersteller streben danach, die Alternativen hinsichtlich Geschmack, Aussehen, Geruch und Konsistenz nahe an das Original zu bringen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren