Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Lockdown, neue Kurzarbeit, mehr ArbeitsloseArbeitsmarkt abermals im Ausnahmezustand

Mit Beginn des zweiten Lockdowns sind 45.800 Steirer ohne Job. Was Prognosen sagen, warum AMS-Kurse stattfinden und wie die attraktivierte Kurzarbeit ablaufen wird.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Zurzeit sind fast 425.000 Menschen in Österreich ohne Job. Experten schließen nicht mehr aus, dass die Zahl im Winter auf mehr als 500.000 steigen wird
Zurzeit sind fast 425.000 Menschen in Österreich ohne Job. Experten schließen nicht mehr aus, dass die Zahl im Winter auf mehr als 500.000 steigen wird © Juergen Fuchs
 

Gespannt geht Österreich heute in den zweiten Lockdown, angespannt zeigt sich zu diesem Zeitpunkt der heimische Arbeitsmarkt. In der Steiermark sind 45.831 Menschen arbeitslos vorgemerkt oder in einer Schulung, um 6775 mehr als vor einem Jahr.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren