Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Flatrate 5G-Tarife: "Zeit des Datenzählens für Kunden bald vorbei"

Bis Ende des Jahres könnten bereits 50 Prozent der Bevölkerung in Österreich mit 5G erreicht werden. Mobilfunker stoßen sich im Ausbau an "absurd hohen" Mieten für Funkstationen und fordern eine verringerte Mehrwertsteuer auf Breitband-Produkte.

"5G" nennt sich der aktuellste Mobilfunk-Standard
"5G" nennt sich der aktuellste Mobilfunk-Standard © Aliaksandr Marko - stock.adobe.c
 

Der Ausbau des neuen – wie umstrittenen – Mobilfunkstandards 5G nimmt in Österreich an Fahrt auf. Aktuell spricht der Branchenverband „Internetoffensive Österreich“ von 1200 Sendestationen und einer Netzabdeckung von 25 Prozent. Bis Jahresende sollen mit 2000 Sendemasten bereits 50 Prozent der Bevölkerung potenziell erreicht werden.

Kommentare (11)

Kommentieren
Wales
40
5
Lesenswert?

glatzköpfe

bald werden wir alle mit kahlen köpfen herumlaufen.
entweder die haare gehen uns von der überhöhten
strahlung (die ja noch immer verleugnet wird) aus,
oder von einer chemotherapie aus, es ist eigentlich das gleiche.
nur der nachteil ist. wir werden die rechten glatzköpfe nicht
mehr erkennen.
einfach zum nachdenken.

Starfox
2
4
Lesenswert?

🤦🤦🤦

Sie sollten mal dringend ein paar Physikschulbücher oder wenigstens seriöse Youtubevideos zum Thema Strahlung ansehen um zumindest über die Grundkenntnisse bescheid zu wissen.

Ogolius
6
33
Lesenswert?

5G ...

... was soll dieser Blödsinn! Ich kenne genug Bereiche, in denen nicht einmal 3G empfangen werden kann! Im schulischen Lockdown war erkennbar, welche Schüler in welchen Abschnitten auf digitale Weise erreichbar waren. Es wurden für ein Drittel der zu Unterrichtenden Arbeitsblätter „analog“ in den Schulen eingefächert und konnten dort persönlich abgeholt werden.
Da wollen lediglich einige Wenige die große Cash sehen, das noch unterstützt mit Steuergeld... und der urbane Raum ist Nutznießer

paulrandig
35
33
Lesenswert?

Verringerte Mehrwertsteuer? Geht's noch?

Datenverkehr ist durch seine CO2-Bilanz ein Hauptankurbler der globalen Erwärmung. Er belastet die Umwelt mittlerweile mehr als der gesamte Passagierflugverkehr. Letzterer ist bereits unsexy geworden. Aber Datenverkehr noch durch Steuersenkungen anzukurbeln wäre wie das Fördern von Kohlekraftwerken und Individualverkehr.
Seltsam, dass so etwas überhaupt noch aufs Tapet kommt.

paulrandig
19
49
Lesenswert?

Ich bin beileibe kein Aluhutträger. Aber:

Wenn die derzeit vorherrschende Meinung bis hin zur WHO ist, dass wir einfach weder mit Sicherheit sagen können, dass es schädlich noch dass es unschädlich ist, fühle ich mich irgendwie als Versuchskaninchen.
Ich bringe auch keinen neuen Stahlbeton auf den Markt, von dem keiner weiß, ob er hält oder nicht und baue einfach mal so drauflos große Siedlungen und Brücken. Werd' ma schon sehen, ob's hält...
Wie gesagt bin ich nicht gegen 5G, aber zumindest dafür, auf eindeutige Fakten zu warten.

Carlo62
0
4
Lesenswert?

Die mit Abstand stärkste hochfrequente elektromagnetische Strahlungsquelle...

...ist die Sonne. Diese strahlt mit einer Strahlungsflussdichte von mehr als 1.000 W/m² auf die Erde ein. Trotzdem gibt es Menschen, die sich ohne Kleidung in die Sonne legen, und das, obwohl die Strahlung der Sonne auch ionisierende UV-Strahlung enthält, was bei den Frequenzen von Mobilfunk (inkl. 5G) nachweislich nicht enthalten ist. Liebe Leute, denkt nach, fragt Wissenschaftler oder Sachverständige (Fachgebiet 09.42).

vpower
56
27
Lesenswert?

Was bedeutet 5G

Techniker haben mir erklärt, dass 5G 5x so gefährlich bedeutet. Die gesundheitlichen Auswirkungen werden wir in einigen Jahren erkennen.

jaenner61
16
27
Lesenswert?

welche techniker haben sie da beraten?

die von lego oder matador? 🤔

Starfox
17
27
Lesenswert?

War wahrscheinlich

ein Zahntechniker ala HC

scionescio
16
27
Lesenswert?

@vpower: wer immer ihnen das auch erklärt hat - Techniker mit Fachwissen waren das nicht ...

... oder sie haben einen schlechten Scherz nicht erkannt;-)

Trieblhe
13
35
Lesenswert?

Nur wenn Sie

den Aluhut vergessen ☝🏻