AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Verschlüsselung und DatenschutzGraz wird zum Hotspot für künstliche Intelligenz

Comet-Modul für TU Graz. Vier Millionen Euro werden investiert, um künstliche Intelligenz und Datenschutz unter einen Hut zu bringen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Christian Rechberger (Know-Center), Stefanie Lindstaedt (Know-Center), Harald Kainz (TU Graz) und Gerhard Schagerl (AVL)
Christian Rechberger (Know-Center), Stefanie Lindstaedt (Know-Center), Harald Kainz (TU Graz) und Gerhard Schagerl (AVL) © TU Graz, (c) Jorj Konstantinov
 

Wie lernen Menschen? Sie beobachten, sie imitieren; technisch ausgedrückt: Sie verarbeiten Daten. Nicht anders macht das eine künstlichen Intelligenz (KI). Doch während der Mensch dank seiner Sinne ständig neuen „Input“ hat, ist die KI beschränkt. Daten müssen zur Verfügung gestellt werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren