Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Sturmtief rückt näherFlugausfälle auch am Grazer Flughafen

Zehn Verbindungen von oder nach Graz fielen bis Mittag dem anrückenden Sturmtief zum Opfer. Prognosen bezüglich künftiger Flüge gestalten sich schwierig.

Der Grazer Flughafen
Der Grazer Flughafen © Juergen Fuchs
 

Orkanböen bis zu 150 km/h, abgedeckte Dächer, Tausende Haushalte ohne Strom. Montagfrüh traf das Sturmtief "Sabine" auf die Steiermark, direkte Auswirkungen hat die anrückende Kaltfront mittlerweile auch auf den Grazer Flughafen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

limbo17
4
0
Lesenswert?

Zehn mal

nicht Starten und Landen entspricht in CO2?
Aber ist bei dem Wirtschaftszweig ja nicht wichtig!
Die Autofahrer gehören geknechtet! Das ist Grün!