AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Eine Million Euro Werbewert Heimlicher Gewinner von Ibiza-Video ist Red Bull

Der Getränkeriese Red Bull ist heimlicher Gewinner des auf Ibiza gedrehten Videos mit Heinz-Christian Strache. Die ausführliche Nennung von Wodka Red Bull hat einen zumindest siebenstelligen Werbewert.

Die ausführliche Berichterstattung über den Konsum von Wodka Red Bull in dem Ibiza-Video hatte einen siebenstelligen Werbewert © Juergen Fuchs
 

Das auf Ibiza heimlich gedrehte Video über den damaligen FPÖ-Chef Heinz Christian Strache mag in der Politik vor allem negative Auswirkungen gehabt haben. Der Getränkeriese Red Bull ist ein heimlicher Gewinner. Die ausführliche Berichterstattung über den Konsum von Wodka-Red-Bull bei dem Treffen mit einer angeblichen russischen Investorin hatte einen zumindest siebenstelligen Werbewert für das Unternehmen.

Alleine die Nennungen in den österreichischen Printmedien innerhalb der ersten Woche nach dem Platzen des Skandals ergab einen Werbewert von 1,32 Millionen Euro, ergab eine Analyse der APA-DeFacto. Nicht berücksichtigt sind dabei audiovisuelle Erwähnungen oder gar die vielen Memes in den sozialen Netzen. Immerhin wird Red Bull als Getränk bei einem Essen mit Sushi, Seebarsch-Carpaccio, Thunfischtatar, Champagner und Wodka genannt.

Kommentare (8)

Kommentieren
dude
1
5
Lesenswert?

Also diese Studie der APA DeFacto würde ich einmal...

...massiv in Frage stellen! Letztendlich kommt es ja bei Produkt Platzierungen sehr stark auf den Kontext an. Ob ein sympathischer Mensch in einer lässigen Umgebung dieses Produkt konsumiert. oder nicht. Denn wenn ein extremer Ungustl in einer fragwürdigen und auch rechtlich sehr bedenklichen Situation ein gewisses Produkt platziert, nennt oder einfach nur konsumiert, kann das durchaus negative Auswirkungen auf die Marke haben. Selbst wenn ich ein großer Freund vom Red Bull wäre, würde ich durch dieses Video in meiner Meinung zur Marke eher abgestoßen werden! Ich gehe einmal davon aus, daß Herr Mateschitz sicher keine Freude mit dem Video und dem fragwürdigen Product Placement seines Getränkes hat!

Antworten
paulrandig
2
32
Lesenswert?

Womit zumindest der Werbespruch...

..."Belebt Geist und Körper" widerlegt wäre.
Nur fliegen tut man danach ausgezeichnet.

Antworten
Irgendeiner
8
6
Lesenswert?

Nun, von der Sache her ist mir das unfreiwillige

Product-placement beim fröhlichen Trallalla des Nachweises der Amtsunfähigkeit ziemlich wurst,aber das zeigt wirklich eins,daß ihr zwischen Dancing-Star und dem politischen Tanz auf den Vulkan nicht mehr unterscheiden könnt.Und es ist Euer Verständnis von Demokratie die sie restlos abschaffen wird,das ist weder ein Problem Straches noch des Herstellers,ihr seid das Problem.Weiterwischen.

Antworten
Miraculix11
2
9
Lesenswert?

Erstaunliche Details

" Immerhin wird Red Bull als Getränk bei einem Essen mit Sushi, Seebarsch-Carpaccio, Thunfischtatar, Champagner und Wodka genannt." Das Essen kommt aber in der uns servierten 5 Minuten-Version gar nicht vor. Ich schließe daher das die APA das ganze Video hat.

Antworten
notokey
4
9
Lesenswert?

Posten

Bekommen die Herren Strache und Gudenus jetzt von Herrn Mateschitz ein Jobangebot?

Antworten
pinsel1954
0
3
Lesenswert?

Ja so ähnlich wie bei der Familie Lutz......

......und wir bekommen von den Beiden in den nächsten Jahren noch viele "schöne Dinge" zu sehen und zu hören....

Antworten
hbratschi
8
5
Lesenswert?

mateschitz hat eh schon...

...den wegscheider...

Antworten
schadstoffarm
22
7
Lesenswert?

Geheimdienste in aller Welt

ordern das Wahrheitsserum palettenweise. Es gibt eine große Toleranz im Falle der Überdosierung, sollte auch die überschritten werden kann der Delinquent mit Insulin gerettet werden.

Antworten