AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Weiz und GleisdorfAuch A1 Telekom startet mit 5G in der Region

Weiz und Gleisdorf sind ab sofort über die Telekom mit 5G versorgt

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
++THEMENBILD++ MOBILFUNK 5G
© APA/HANS PUNZ
 

In 129 Gemeinden Österreichs startet nach den Mobilfunk-Anbietern Magenta und Drei auch die A1 Telekom Austria ihr 5G-Netz – und zwar mit 350 Basisstationen ab heute. Weiz und Gleisdorf sind dabei die einzigen Vertreter aus dem Bezirk. Der Ausbau der Mobilfunktechnologie der „fünften Generation“, die vor allem schnelleres Internet und mehr Bandbreite liefern soll, wird aber nicht nur positiv gesehen.

Kommentare (6)

Kommentieren
Zhara
5
11
Lesenswert?

Versuchskaninchen

Bei solchen Entscheidungen sollte die Bevölkerung selbst gefragt werden, ob sie das überhaupt möchte (oder braucht???) ... - bevor man sie als Versuchskaninchen mißbraucht!

Antworten
835727e03f74c62b7853d72e21b5d08f
0
4
Lesenswert?

So ein Schwachsinn

Die dumme Bevölkerung hat da nichts mitzureden. Die ist ja schon mit einfachen Angelegenheiten überfordert.

Antworten
Aleksandar
2
13
Lesenswert?

Asbest

Auch Asbest wurde einmal mit großer Begeisterung verwendet. Man weiß, wohin das geführt hat.

Antworten
jaenner61
0
7
Lesenswert?

ja stimmt

und zur zeit peter roseggers war die dampflock ein teufelswerk und der tunnel das tor zur hölle 😂

Antworten
feringo
2
0
Lesenswert?

@jaenner61

.. und heute sieht man wie recht er gehabt hat ..

Antworten
Aleksandar
0
2
Lesenswert?

Hey

Vom Klimawandel, von Umweltzerstörung, vom Artensterben usw. wohl noch nichts gehört?

Antworten