Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

StainzTraktor kippte auf der L642 um

Durch einen Bedienungsfehler kam es auf der L 642 in Stainz zu einem spektakulären Unfall. Der Lenker der Zugmaschine blieb unverletzt.

Die Feuerwehr konnte den Traktor mit einem Kran aufrichten
Die Feuerwehr konnte den Traktor mit einem Kran aufrichten © FF Stainz
 

Zu einer aufwendigen Fahrzeugbergung musste Samstagmittag die Freiwillige Feuerwehr Stainz ausrücken. Ein Traktor war auf der Sauerbrunnstraße (L642) seitlich umgekippt. Ursache dürfte laut Auskunft der Polizei ein Bedienungsfehler gewesen sein. Der Lenker gab an, irrtümlich bei der Hydrauliksteuerung angekommen zu sein. Daraufhin hob sich der mit Hackschnitzeln beladene Anhänger und der Schwerpunkt des Gespanns verlagerte sich zu weit nach hinten. Die Zugmaschine wurde angehoben und kippte schließlich seitlich um.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren