AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

30 Jahre RegionalredaktionWir laden am 15. Juni zum großen Geburtstagsfest

Am Samstag, dem 15. Juni, veranstaltet die Kleine Zeitung von 10 bis 14 Uhr auf den Hartberger Hauptplatz ein großes Jubiläumsfest.

„Die Huatfoahra“ werden neben „Schwarzer Peter“aufspielen © KK
 

Feiern Sie mit uns 30 Jahre Regionalredaktion! Seit 1989 sind die Regionalredakteure für die Leserinnen und Leser der Kleinen Zeitung unterwegs, um über Geschehnisse vor Ort zu berichten.

Und diesen runden Geburtstag wollen wir nun mit Ihnen gemeinsam am 15. Juni feiern. Dazu wird der Hartberger Hauptplatz von 10 bis 14 Uhr zum Festplatz umgewandelt. Verteilt auf mehrere Stationen wird auf die vergangenen Jahrzehnte Regionalberichterstattung zurückgeblickt.

Einmal selbst auf der Titelseite sein

Hier haben Sie auch die Möglichkeit mit jenen Redakteuren, die von Beginn an dabei waren, über die Veränderungen im Zeitungswesen zu sprechen. Wer sich einmal von der Titelseite lachen sehen wollte, der hat am Fotostand die Möglichkeit. Ein Fotograf macht ein Foto von Ihnen und platziert dieses auf einer Titelseite. Die bekommen Sie dann als Erinnerung an das Fest.

Für langjährige Abonnenten

Ein großes Dankeschön für ihre langjährige Treue möchten wir von der Kleine Zeitung im Rahmen der Jubiläumsfeier auch unseren langjährigen Abonnenten aussprechen. Diese bekommen im Vorhinein eine postalische Einladung zum Geburtstagsfest. Vor Ort werden sie dann von uns geehrt werden.

Natürlich wird nicht auf die jüngsten Leser vergessen: Für sie gibt es eine Schaukel, eine Malecke, Heliumballons und vieles mehr.
Für das leibliche Wohl ist ebenfalls vorgesorgt und natürlich kostenlos: An verschiedenen Ständen werden belegte Brote, Kuchen, Kaffee, Säfte, Vulcano Schinken, Eis und zu Mittag kleine Nudel-Portionen ausgegeben.

Musikalisch begleiten „Die Huatfoahra“ und „Schwarzer Peter“ das Geburtstagsfest.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.