Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Formel 1 in SpielbergFans, Stimmung, Bilanz: Ein oranges Märchen mit perfektem Ende

Nie waren mehr Fans aus Holland zu Gast in Spielberg, nie war die Freude über Motorsport live deutlicher spürbar. Der Werbewert? Unbezahlbar.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Daley, Levi, Piet und Elina: unverkennbar Verstappen-Fans © Sarah Ruckhofer
 

Viel schöner hätte man sich dieses Motorsport-Märchen nicht ausdenken können: 14 Tage Rennaction in Spielberg, holländische Fans in Massen, traumhaftes Wetter und dann noch zwei Verstappen-Siege in Folge. „Max ist für uns ein Nationheld“, versucht sich Luuk an einer Erklärung des Phänomens. Er ist bereits das vierte Mal in Spielberg, wie viele andere Niederländer trägt er am Sonntag ein T-Shirt mit der Aufschrift „Max, we are back“ (Max, wir sind zurück). „Wenn man schaut, was Max in den letzten Jahren geschafft hat, das ist einfach unglaublich. Wir fahren zu jedem Rennen das wir uns leisten können, um ihn zu unterstützen.“

Kommentare (3)
Kommentieren
lapinkultaIII
3
1
Lesenswert?

Naja....

So schön die Stimmung auch war - was dieses Wochenende noch gebracht hat, werden wir erst in 1-2 Wochen sehen.

Wiener58
1
3
Lesenswert?

Mir ist es ja egal,

wie viele Fans kommen aber warum wird ein volles Fußballstadion in Budapest kritisiert aber in Zeltweg ist alles bestens. Hat wohl weniger mit Corona als vielmehr mit Orban zu tun.

westadam
1
1
Lesenswert?

...

Super Fest!!! Alles Perfekt!!! 1000Punkte für Sauberkeit und Ordnung!!! Nächstes Jahr wieder!!!