Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Altbürgermeister Straner"Herrn Mateschitz gebührt für den Kauf der Therme großer Dank"

Altbürgermeister Johann Straner sagt, er habe schon in der Bauphase der Therme versucht, Mateschitz ins Boot zu holen. Er sei froh, dass es nun geklappt hat.

Altbürgermeister Johann Straner
Altbürgermeister Johann Straner © Josef Fröhlich
 

Er gilt als politischer Vater der Therme Fohndsorf, war im Gezerre um Finanzierung und Förderungen stets mittendrin, handelte sich auch viel Kritik ein, setzte sich aber letztlich durch: Im Dezember 2007 ging die Therme in Betrieb. Der Fohnsdorfer Altbürgermeister Johann Straner (63) freut sich über den nun erfolgten Verkauf an Dietrich Mateschitz, dem "großer Dank" gebühre.  Wir haben Straner zum Interview gebeten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ma12
1
1
Lesenswert?

OMG

Weil der liebe "Red Bull" eh was aus Mitgefühl macht!

zweigerl
9
1
Lesenswert?

Besser DM als die Chinesen

Die Mattschitzsche Aufkaufwut ist beängstigend. Bald gehört ihm die ganze Steiermark, soweit sie als lebenswertes Biotop in Frage kommt. Ich vermute, die ordinären Speckgürtelhabitate und Containershop-Straßen interessieren ihn weniger. Aber: Besser, Dieter M. kauft alles auf als die Chinesen. Die Fohnsdorfer Therme hat ja diesen pseudoexotischen "Asia"-Touch, der eher abstoßend wirkt.

miedjose0
5
9
Lesenswert?

Besserwisser

Straner war immer aktiv ,hat viel erreicht.Bis er in Ungnade gefallen
ist ,wurde dann von allen im Stich gelassen..
Fehler macht jeder.
Er ist und war einer der Grössten!

Patriot
2
3
Lesenswert?

@miedjose0b Der Herr Altbürgermeister Straner

hat einen gravierenden Fehler gemacht: Er hat nicht ALLE seine Entscheidungen durch den Gemeinderat absegnen lassen!

Herzilein1103
14
20
Lesenswert?

Alleine gelassen

Danke auch an Herrn Straner. Er hatte die Vision für die Region was touristisches zu machen. Leider wurde er , wie so viele Bürgermeister, vom Charakterlichen Flachwurzler Franz Voves im Stich gelassen.

Patriot
2
2
Lesenswert?

@Herzilein1103: Wie wir jetzt schmerzlich fest müssen,

war der Herr LH Voves eine Lichtgestalt gegenüber dem Herrn LH Schützhöfer!

vanhelsing
2
24
Lesenswert?

Natürlich sind Herrn Mateschitz alle dankbar!

Er hat ja wieder einmal alle aus den Schulden herausgekauft!!!

Nixalsverdruss
22
17
Lesenswert?

Bgm. Straner hat sich nicht korrekt verhalten.

Es war sehr leichtsinnig, diese Therme damals zu bauen.
Wirtschaftlich von vorne herein ein Reinfall!

Patriot
0
3
Lesenswert?

@Nix...: Auch die Thermen in der Oststeiermark

wären ohne massive Unterstützung durch die schwarzen Landeshäuptlinge nicht möglich gewesen!

Ragnar Lodbrok
36
32
Lesenswert?

Die Therme überhaupt zu bauen

war grobe Fahrlässigkeit...

Patriot
0
1
Lesenswert?

@Ragnar...: Wie man jetzt sieht, nicht!

Wer nichts wagt, der nichts gewinnt!