Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

OberwölzCarmen Kaiser: "Jeder Kassenzettel ist auch ein Stimmzettel"

Modeschöpferin Carmen Kaiser aus Oberwölz geht in der Krise neue Wege – und will eine ganze Stadt zu Neuem motivieren. In ihrem Pop Up-Store verkauft sie etwa Produkte aus Brennnessel-Fasern.

Carmen Kaiser im Pop Up-Store am Oberwölzer Hauptplatz © Sarah Ruckhofer
 

Der Stoff fühlt sich ungewöhnlich an. Rau und doch angenehm natürlich, ähnlich vielleicht einem weichen Jutte-Stoff. „Dieser Schal wurde aus Brennnesselfasern hergestellt“, erklärt Carmen Kaiser den verdutzten Besuchern ihres Pop Up-Geschäftes am Oberwölzer Hauptplatz. Seit Jahren setzt die 26-Jährige mit ihrem Modelabel „Scheinheilig“ Akzente in der Branche, verkauft ihre nachhaltig und fair produzierte Kleidung mittlerweile im gesamten deutschsprachigen Raum.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren