Gemeinde-Serie, Teil 1Obersteiermark: Die SPÖ kämpft um ihr einstiges Kernland

In unserer Serie zur Gemeinderatswahl beleuchten wir die Steiermark. Heute: Der Kampf um die roten Hochburgen in Bruck-Mürzzuschlag.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Stahlkocher: ein Symbol für die Obersteiermark, aber die Realität ist heute eine andere
Der Stahlkocher: ein Symbol für die Obersteiermark, aber die Realität ist heute eine andere © APA/HANS KLAUS TECHT
 

Zugegeben: Der Rückenwind von der Bundes-SPÖ lässt noch auf sich warten, aber Erfolge wie jetzt im Burgenland geben uns doch Hoffnung“, sagt Karl Rudischer, SPÖ-Bürgermeister von Mürzzuschlag. Trotzdem: „Ich bin nicht der Doskozil, ich bin der Rudischer.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.