Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FreihandelMercosur und die heimische Landwirtschaft

Was bedeutet das Mercosur-Abkommen konkret für einen heimischen Bauern? Lokalaugenschein bei der Familie Lanzer in Bruck.

Barbara und Thomas Lanzer (Mitte) mit den Grünen Michel Reimon, Siegfried Schausberger (Bruck) und Jakob Becvar (Leoben)
Barbara und Thomas Lanzer (Mitte) mit den Grünen Michel Reimon, Siegfried Schausberger (Bruck) und Jakob Becvar (Leoben) © Franz Pototschnig
 

Sehr viel war in den letzten Monaten die Rede vom EU-Mercosur-Abkommen. Damit soll der Handel zwischen der EU und den südamerikanischen Ländern Argentinien, Brasilien, Paraquay und Uruquay wesentlich erleichtert werden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.