Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Leoben: Schutzmasken für LKH-MitarbeiterAT&S-Betriebsrat sprang sofort hilfreich ein

Betriebsrat der Firma AT&S unterstützt Mitarbeiter der Covid 19-Stationen am Leobener Standort des LKH Hochsteiermark.

Wolfgang Fleck, AT&S, übergab hochwertige Schutzmasken an Gernot Wallner vom LKH Hochsteiermark in Leoben © KK
 

Kürzlich gab es ein wichtiges Ostergeschenk vom Vorsitzenden des AT&S–Zentralbetriebsrates, Wolfgang Fleck, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vier Stationen, die am Leobener Standort des LKH Hochsteiermark für Coronavirus-Patienten eingerichtet sind.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren