AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Eisenerz ehrte "Mister Erzbergrodeo"Ehrenbürgerschaft für "Furious Carl" Karl Katoch

Karl Katoch, dem Erfinder des größten Motorrad-Offroad-Rennens der Welt, wurde die Ehrenbürgerschaft von Eisenerz feierlich verliehen.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Karl Katoch (r.) mit den beiden Vizebürgermeistern Anna Skender und Christian Berger sowie Bürgermeisterin Christine Holzweber © Siegfried Gallhofer
 

Eine Festsitzung des Eisenerzer Gemeinderates im Innerberger Gewerkschaftshaus hat es schon länger nicht gegeben. Nun war es aber wieder soweit. Und der Anlass war Grund genug, wurde doch Karl Katoch, der vor 26 Jahren mit der Vision des Erzbergrodeos den Weg nach Eisenerz fand, zum Ehrenbürger der Stadt ernannt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.