Die ältesten Gaststätten im Raum GrazWo seit Jahrhunderten Gäste die Könige sind

Vor 180 Jahren, noch zu Kaisers Zeiten, wurde die Gastwirtschaft Altes Fassl in Weinitzen eröffnet. Dies wurde nun gefeiert. Wo aber im Raum Graz das älteste Gasthaus steht, ist umstritten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Eine Ansichtskarte aus dem Alten Fassl © Privat
 

180 Jahre muss man auch erst einmal werden. Dieses stolze Jubiläum feierten dieser Tage die Gastwirte Petra und Peter Schafzahl in ihrem bekannten Gasthaus Altes Fassl in Weinitzen, standesgemäß mit viel Musik, einem Gottesdienst und Hausmannskost. 1841, Ferdinand der Fünfte regierte als Kaiser von Österreich, wurde das dominante Haus errichtet. Später waren die Gäste die Könige. Im März 1938 brannte das Gebäude nieder, es wurde wieder aufgebaut.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!