Geburtshaus und Schule: Kindheit in Thal

Sein Geburtshaus ist bekannt – ist doch dort, im ehemaligen Wohnhaus der Familie, das Schwarzenegger-Museum untergebracht. Der kleine Arnold besuchte die Volksschule in Thal. „Sein Vater riet mir immer wieder, ihn ruhig härter herzunehmen. Ich hab’ ihn höchstens an den Ohren gezogen“, sagte seine Lehrerin Dora Schrötter später. Nach der Volksschule besuchte Schwarzenegger die heutige MS Fröbel in Graz. Vor allem seinen Volksschulfreunden ist er noch immer eng verbunden.