Countdown zur GemeinderatswahlWarum ein Weltraumexperte beim Grazer ÖVP-Parteitag landet

ÖVP-Chef Nagl lädt Innovationsmanager der Europäischen Raumfahrt Agentur ESA zum Stadtparteitag in die Kasematten. Kandidatenlisten der Parteien werden finalisiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Frank M. Salzgeber
Frank M. Salzgeber © Uwe Sommersguter
 

Der Grazer ÖVP-Chef Siegfried Nagl ist bei seinen Parteitagen immer für eine Überraschung gut. Zum einen mit der Wahl des Tagungsortes – so luden die Stadtschwarzen einst sogar ins Liebenauer Stadion –, andererseits mit den Gastrednern. Diesmal greift der Bürgermeister nach den Sternen und holt einen Experten für Innovation und Zukunftstechnologien, dem die Erde nicht genügt, zum Parteitag auf die Kasematten-Bühne am Schloßberg.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ma12
0
2
Lesenswert?

Haha

Schießt den Nagl gleich in den Weltraum.😝