Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vom Katzenspielplatz bis zur FahrradstraßeRund 300 Ideen für Graz liegen auf dem Tisch

Ein Bürgerbudget von 300.000 Euro ist heuer erstmals für Projekte reserviert, die aus der Grazer Bevölkerung kommen. Bis Donnerstag können noch Ideen eingereicht werden.

Ideen der Grazer sollen mit dem neuen Bürgerbudget umgesetzt werden
Ideen der Grazer sollen mit dem neuen Bürgerbudget umgesetzt werden © Brian Jackson - stock.adobe.com
 

Der Countdown läuft, und es ist noch ordentlich Bewegung in der Sache: Bis Donnerstag (24 Uhr) sind die Grazerinnen und Grazer aufgerufen, über  mitgestalten.graz.at Ideen einzubringen, die mit dem neuen Bürgerbudget umgesetzt werden sollen. 290 Vorschläge waren bis Dienstagnachmittag eingelangt und nach wie vor nutzen Grazerinnen die Möglichkeit, ihre Ideen zu deponieren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren