Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Spaziergang mit PaulaEine Gasse für Kaiser, Papst und Wirtshäuser

Die Mariahilfer Straße beherbergt heute eine junge Beislszene. Gasthöfe haben hier eine lange Tradition, mit einst prominenten Gästen.

Beim Spaziergang am Mariahilferplatz
Beim Spaziergang am Mariahilferplatz © Juergen Fuchs
 

Der Name Mariahilfer Straße ist ein klingender. Freilich nicht so sehr für Graz, sondern für Wien, wo die Mariahilfer Straße als große Einkaufsstraße einen fast schon internationalen Ruf genießt. Auf Maria, die Mutter Jesu, berufen sich in vielen Städten Straßen oder ganze Viertel. Wie eben in Wien, Linz oder Innsbruck. In Graz führt ein guter Teil dieser Mariahilfer Straße, die vom Südtiroler Platz zum Lendplatz führt, ein Schattendasein.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.