Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Anrainern wars zu lautLegendäres Hotel Paradies in Graz wird nun versteigert

Nun ist es fix: Das Hotel Paradies in Graz-Straßgang sperrt nicht mehr auf und weicht nach 35 Jahren einem Wohnbau. Inventar und Erinnerungsstücke sind zu haben - darunter Schmankerl aus Sturms grandioser Champions-League-Zeit.

Straßgang: Nach den Tennishallen macht auch das Hotel Paradies selbst markanten Wohnbauten Platz © Lex Karelly
 

Sicher, man hätte vorbereitet sein können, immerhin sind die Betten im Grazer Hotel Paradies bereits seit März ungenutzt. Und immerhin werden die früheren Tennishallen des Hotels längst in Wohnungen verwandelt. Dennoch kam die gestrige Mitteilung einem kleinen Paukenschlag gleich: Selbst wenn sich die aktuelle Krise hoffentlich bald vertschüsst – das „Paradies“ in der Straßganger Straße sperrt nicht mehr auf. Nach 35 Jahren sei endgültig Schluss, noch im Winter soll es abgerissen werden und einem Wohnbau Platz machen.

Kommentare (1)

Kommentieren
gberghofer
2
6
Lesenswert?

Wegen Anrainerprotesten ein Hotel zu schließen muss viel passiert sein.

Das hat sicher auch andere Gründe. gehabt.