Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Notverkauf als ErfolgFrohnleitner Brauer blieb auf 22.000 Flaschen Santorin-Bier sitzen

Zur Spitzenabdeckung hat man für griechische Inselbrauerei Lager "Lazy Ass" gebraut, konnte es aber wegen Corona nicht anliefern. 20.000 Euro Schaden abgewendet.

Michael Fleck hat jetzt wieder leicht lachen: Notverkauf als Erfolgsrezept.
Michael Fleck hat jetzt wieder leicht lachen: Notverkauf als Erfolgsrezept. © Flecks
 

Die Corona-Zeit ist in vielen Branchen eine ganz besondere - eine ganz besonders schwierige. Das hat Anlagenbauer und Bierbrauer Michael Fleck aus Frohnleiten diesen Mai erlebt: "Wir alle werden vor neuen Herausforderungen gestellt. Auch unseren Betrieb hat es erwischt!"

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Windstille
2
33
Lesenswert?

Privatbrauereien

In Fürstenfeld gibt es gleich drei Privatbrauereien: Fürstenbräu, Eders Bio Bier und Nibelungengold Brauerei - machen alle drei hervorragende Biere!

melahide
2
16
Lesenswert?

Flamberger

Flamberger Bier gibt es auch. Leider alles nur relativ schwer zu bekommen, eben am ehesten noch per Bestellung oder wenn man in der Nähe wohnt ...

Die große Brauerei zieht halt auf „Massengeschmack“ ab.

storchi88
1
13
Lesenswert?

Flamberger

Stimmt, sehr gutes Bier in vielen Variationen erhältlich. In St. Nikolai im Sausal/Südsteiermark.

jaenner61
0
73
Lesenswert?

super aktion

und vor allem hat er selbst initiative ergriffen, etwas getan, und nicht darauf gewartet, dass der staat (die öffentlichkeit) ihm den schaden vergütet! applaus für alle, die in dieser situation neue wege finden, und die ausgetretenen pfade verlassen. 👍

melahide
2
85
Lesenswert?

Ich

bestell schon längere Zeit bei Flecks im Online-Shop. Find das Bier sehr gut und man unterstützt damit eine unabhängige Brauerei! Muss ja nicht immer ein Heineken Konzern sein wo e alles gleich schmeckt

zyni
0
44
Lesenswert?

Das ist ein positiver Trend

Bier von kleinen privaten Brauereien zu kaufen. Ich finde auch, dass die Massenbiere alle fast gleich schmecken. Das Bier von Bevog in Bad Radkersburg ist auch ein Geheimtip. Das ist Bierkultur.

melahide
0
19
Lesenswert?

Jep

Leider haben ja auch die ganzen Gasthäuser damit aufgehört Bier zu brauen. Früher hatte fast jeder sein „Hausbier“. Die jüngere Generation fängt jetzt wieder damit an

Trieblhe
0
8
Lesenswert?

Ja, das ist

ein sehr positiver Trend. Herzogs Bierbotschaft bei Wundschuh sei da noch als Empfehlung erwähnt.