Es war im Dezember des vergangenen Jahres, als für ein Betrügerpaar, ansässig im Bezirk Liezen, die Handschellen klickten. Die Österreicherin und der Deutsche – 31 und 33 Jahre alt – standen in Verdacht, mit diversen Betrügereien im gesamten Bundesgebiet ihren Lebensunterhalt bestritten zu haben. Im Zuge der Festnahme wurde auch ein Hundewelpe sichergestellt.