Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rückwidmung von GewerbegebietLiezen geht einen mutigen Schritt in die Zukunft

Die obersteirische Einkaufsstadt Liezen bekam die Rechnung für Fehlentwicklungen in den vergangenen Jahrzehnten knallhart serviert. Große Gewerbegebiete am Stadtrand sorgte für eine regelrechte Verödung der Innenstadt. Mittlerweile vollzog die Stadt eine Kehrtwende und repariert Fehler der Vergangenheit.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Liezen Hauptplatz
Der Hauptplatz in Liezen ist aktuell kein Schmuckstück. Das soll sich allerdings in den kommenden Jahren grundlegend ändern © Gerhard Pliem
 

Als Verantwortliche der Stadtgemeinde Liezen die  Experten im Land zum ersten Mal mit ihren Plänen konfrontierten, habe man als Antwort bekommen: "Na Ihr traut Euch aber ganz schön was." Herbert Waldeck, Leiter des Referates für Baurecht und Raumordnung, erzählt die Geschichte mit einem leichten Schmunzeln. Immerhin sei der Schritt, den man gegangen ist, tatsächlich ein mutiger. "Damit sind wir in der Steiermark, wenn nicht gar in Österreich Vorreiter", so Herbert Waldeck.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren