Corona-Update SteiermarkMehr Infektionen und Intensiv-Patienten, 4149 Impfungen am Mittwoch

Wieder Corona-Demo und Öffi-Verzögerungen in Graz ++ 1678 Neuinfektionen in der Steiermark ++ 84 Steirer mit Covid-19 auf der Intensivstation ++ Neue Studie über Covid-19-Genesene ++ Ab 1. Dezember "Gurgeltest-Sperre" für schon positiv Getestete

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/ERWIN SCHERIAU
 

Lockdown, zweite Woche: Die Steiermark wies mit 1678 deutlich mehr Corona-Neuinfektionen für die vergangenen 24 Stunden (plus 388) aus. Am Tag zuvor lag diese Zahl bei 1290. An den Impfstraßen und in Impfbussen ließen sich am Mittwoch 4149 Personen impfen (davon 297 in Impfbussen).

Kommentare (91)
TrailandError
0
2
Lesenswert?

Entschuldigung aber

Was macht bitte eine Reisegruppe aus Murau in Pandemie/ Lockdownzeiten in Südafrika ?!? Gehts denen eh noch guat? Was fahren die da in der Weltgeschichte herum? Eine Frechheit ! Des is wieder einmal ein Hausverstandsübung an dem viele scheitern- leider

Eierzer60
2
6
Lesenswert?

Einziges Ziel

Ist die Destabilisierung unseres Staates. Wann merken die Impfskeptiker, das sie von FPÖ und Konsorten missbraucht werden.
Der Feind ist das Virus! Nicht die Maßnahmen. Nicht der Staat. Nicht die Exekutive.
Wenn nicht geimpft/gegengesteuert wird - werden wir das Virus leider nicht in den Griff bekommen und weitere Einschränkungen ertragen müssen. Kann nicht im Interesse der Bevölkerung sein! DENKT NACH!

samro
2
16
Lesenswert?

der brief des

physiotherapeuten scheint noch weit besser.

der brief der auf fb kursiert,
da redet er nicht von 450 kolleginnen und kollegen sondern:

"geschaetzte 450 personen und vieler weiterer kollegInnen...."

einzig richtige antwort der kages die da folgte.
in wirklichkeit hat die kages damit auch die geschuetzt die dieses gedankengut nicht teilen und das ist wichtig.
wie kommen die vielen aerzte und rest des pflegepersonals dazu sowas zu hoeren?
ungaublich!

Sege
1
8
Lesenswert?

Erstaunlich

Wieviel Reisegruppen aktuell aus Südafrika zurück kommen

Gun125
1
1
Lesenswert?

@Bluebiru

Die Gründe für meine Anmerkung, dass Unis von der Maskenpflicht ausgenommen sind: .) Verordnung des LH der Stmk LGBl 102 vom 16.11.2021 § 6 .) BGBl II Nr. 467/2021 § 20(1) 2. .) BGBl II 475/2021 §18 (1) 2.
Soweit die rechtliche Seite.
Am 21.11.2021 12:05 Ampel auf der MontanUni noch Gelb – Österreich war bereit tiefrot. Andere Unis hatten einige Tg. vorher auf Orange geschalten.
z.B. MontanUni 22.11.2021 8:07 … >> den Mitarbeiter*innen wird nachdrücklich empfohlen, in den Büros auch FFP2-Masken zu tragen, wenn eine Zusammenarbeit mit mehreren Personen gegeben ist.<<
Weiters dürfte bekannt sein, dass es bei geimpften Personen zu Impfdurchbrüchen kommen kann und dass PCr Test nur Momentaufnahmen sind und keine Aussage über die Zukunft machen. Es kann sein, dass Sie schon einige Stunden nach dem Test infektiös sind.
Wenn Sie den Studenten und Unimitarbeitern mehr Hirn zusprechen als jenen, die mit Ihrer Arbeit bei Einhaltung der Maskenpflicht, hier Pflicht und nicht Empfehlung, diese finanzieren.
Es stimmt jedoch, dass UNIs in der Vergangenheit viele Vorleistungen erbracht haben und sich vorbildlich verhalten haben. Warum das jetzt anders ist und man auf seine Ausnahmen, welche für mich nicht nachvollziehbar sind, beharrt, obwohl kleine Kinder nicht mehr zu notwendigen Operationen kommen, verstehe ich nicht. Und warum die Politik diese Ausnahmen macht ist für mich einfachen Bürger nicht verständlich. Also liegt das wirkliche Problem bei der Regierung und nicht bei den UNIs.

jorg
3
29
Lesenswert?

Einzige Möglichkeit

Demos zu untersagen wäre den Notstand auszurufen.
Sonst kann man Demos (Gottseidank) in Österreich nicht verbieten.
Und für mich ist die Pandemie mit den überlasteten Krankenhäusern ein Notstand!

HASENADI
0
23
Lesenswert?

Eine deutsche Fahne neben der österreichischen...?

Welche besorgten Impfgegner wünschen sich den Anschluss(II) ?
(Bitte zur Bestätigung ROT drücken!)

JustnOpinion
2
64
Lesenswert?

Langsam…reicht es…

Auch als wirklich offener und toleranter Mensch fragt man sich langsam aber auch- wie lange lassen wir uns noch von diesem Leuten vor uns her treiben?
Mir egal ob Impfkritiker, Rechte, Systemkritiker…sie alle eint scheinbar unbegrenzt Tagesfreizeit und kein Bock darauf als österreichischer Bürger auch solidarische Pflichten auf sich zu nehmen und nicht nur im Bedarfsfall mit der linken Hand jede Sozialleistung anzunehmen, mit der rechten Hand dann demselben Land den Stinkefinger zu zeigen. Warum nur bleibt ihr uns erhalten, wenn ja laut euren Aussagen eh alles nur eine verlogene Diktatur ist…es steht doch jedem frei, sich ein aus seiner Sicht besseres Land zu suchen. Warum belegt ihr die Intensivstationen ungeimpft oder wurmmittelvergiftet, wo euch Leute das Leben retten, denen ihr maulend, lachend und im Wahnsinn besserwissend, Tag ein- Tag aus mitten ins Gesicht spuckt für ihre heldenhafte Ausdauer und Geduld in dieser Krise…

susa18
2
28
Lesenswert?

Polizei?

Ich sehe wirklich nicht mehr ein, warum die Polizei da zuschaut. Deeskalation? Dass ich nicht lache, die werden ja immer "lustiger"?

HASENADI
1
17
Lesenswert?

Eine Gratwanderung, @susa...,

Der gewaltbereite Kern Demonstranten, die alle anderen mitmarschierenden "freiheitsliebenden"(!!!) Impfweigerer in Geiselhaft(!!!) halten, könnten sich nichts Schöneres vorstellen! Die warten nur darauf, dass die besonnen agierende Polizei auf ihre Provokationen mit Gewaltanwendung antwortet. Dann hätten wir sofort wieder deren verlogenes Gegröhle vom Polizeistaat, etc. ...wohlgemerkt, was sie selbst herausgefordert haben! So geht Anarchie, und die Impftölpel lassen sich von den rechtsradikalen Demokratiehassern vorführen! Das hatten wir schon einmal, lang, lang ist's her...

Baldur1981
4
35
Lesenswert?

Irre

Am besten alle diese Kasperln zwangsimpfen

jost4513
3
54
Lesenswert?

..

Jetzt muss aber dann mal Schluss mit lustig sein. Was glauben diese Irren eigentlich wer sie sind?
Langsam muss man die a bissl eindämmen... Dann kriegen die halt kein Bett im Spital.. Aus fertig... Kinder warten auf wichtige OP's und diese Wahnsinnigen schreien durch die Straßen?
Haben die keine Arbeit? Bekommen die vielleicht auch noch staatliche Unterstützung die wir bezahlen. Frechheit.

kekw
74
10
Lesenswert?

Grafik

Man betrachte die Grafik!!! 2020 ohne Impfung, 2021 2G und dann Lockdown MIT IMPFUNG!! Impfung ist NUR Selbstschutz und für Beendigung der Pandemie UNGEEIGNET!!! Politik der Sackgasse total versagt!!! Nur Zurückrudern und Eingeständnis wird nicht geben, wäre politischer Selbstmord! Um an der Macht zu bleiben, sucht man sich "Ersatzschuldige" wie Ungeimpfte, um die dann ob der Steigerung der Effizienz dem Kickl Lager zuzuordnen - und schon haben sie eine gespaltene Gesellschaft und und frönen weiter am "Futtertrog" mit tatkräftiger Unterstützung des ORF, um dann als Dank bei der Licht ins Dunkel Gala fröhlich dem Lockdown ein Schnippchen schlagen!! MIR IST NUR MEHR ZUM KOTZEN! WAS IST NUR AUS ÖSTERREICH GEWORDEN!!!

AAltausseer
1
4
Lesenswert?

Bildl schauen ist leider zuwenig!

Nix gehört von Beta, Delta, oder Omikron?

Nur weil es in einer willkürlich ausgewählten Grafik nicht dargestellt ist, heißt das noch lange nicht, dass die Impfung nicht schon viel geholfen hat und noch viel mehr helfen würde, wenn Sie nicht so krause Ideen zum Besten geben! 2020 waren wir alle ungeimpft, jetzt ist es noch ca 1/3, und das treibt die Pandemie weiter an!

Gehns impfen und passen Sie auf sich auf!

X22
3
8
Lesenswert?

Der Virus aus dem Jahr 2020 hat eine Mutation durchgeführt und ist dadurch leichter übertragbar geworden

Dazu gibt es mehrere weltweit übereinstimmende wissentschaftliche Studien, eine werdens sicher finden.
Da sie es ja nur glauben wenn Beweise vorliegen, auf ihren zweiten Kommentar angesprochen, frage ich mich, wen würden sie etwas glauben und ohne Wissen könnens ja gar nicht sicher sein ob die ihnen vorgelegten Beweise, die Wahrheit sagen, also kurz gesagt, sie müssen so und so immer "glauben".
Natürlich gibts auch den Weg des Selbstversuches um die Wahrheit heraus zu finden

hortig
1
11
Lesenswert?

@kekw

Dann wandere aus aber bald, wenn es hier so schlimm ist. Der spinnerte Arzt aus aus Aussee hat ja in Afrika eine Kolonie gegründet.

samro
1
18
Lesenswert?

mir ist auch zum kotzen

wegen der impfgegner!

GanzObjektivGesehen
2
20
Lesenswert?

Österreich ist wie es immer war.

Die Unvernünftigen kommen halt gerade aus Ihren Löchern und man kann sie besser beobachten. Das ist neu und erschreckend, aber sie leben schon lange unter uns.

Wer ohne Maske gegen eine Impfung demonstriert führt sich selbst ad absurdum. Wahrscheinlich alle entfernte Verwandte des Barons von Münchhausen…

jost4513
3
33
Lesenswert?

.. 🤮

Genau wegen solcher Menschen sind wir da wo wir jetzt sind. Die einem Irren wie Herrn K.mehr glauben als der Wissenschaft. Ich hoffe sie brauchen nie ein Bett im Krankenhaus.

kekw
32
3
Lesenswert?

Wissenschaft

Erstens glaube ich NIEMANDEM, wenn keine Beweise vorliegen, und bitte bringen sie mir die Fakten aus der Wissenschaft, oder kennen sie die nicht??

SagServus
1
13
Lesenswert?

Erstens glaube ich NIEMANDEM, wenn keine Beweise vorliegen, und bitte bringen sie mir die Fakten aus der Wissenschaft, oder kennen sie die nicht??

Dann erklärens mal, wieso sie dem Kickl 1:1 nachplappern der genau keine Beweise vorlegt, der Wissenschaft aber nicht glauben, die ihnen Beweise vorlegt.

kekw
7
1
Lesenswert?

Kickl

Entschuldigung, dass ich jetzt NICHT schreibe, was ich mir denke!! Diese unqualifizierten, beleidigenden Kommentare stecke ich locker weg! An der Intelligenz mancher Kommentarschreiber zweifle ich aber gewaltig!!!

owlet123
1
4
Lesenswert?

Wer keine Argumente mehr hat

sagt halt, der Diskussionspartner ist nicht intelligent genug :)

kekw
4
1
Lesenswert?

Argumente

Leider ist hier nicht genug Platz, aber ist auch egal! Scheuklappen sollten ausgedient haben, wir sind im 21. Jahrhundert, oder doch im Mittelalter??? Ist ja wie Hexenjagd, um nicht noch einen anderen Vergleich zu bringen!!!

ExportExpert
0
12
Lesenswert?

Lesen und verstehen

Bar jeden Wissens ist es einfach Unsinn zu fabulieren...

owlet123
1
15
Lesenswert?

Die Fakten der Wissenschaft sind doch überall

Auch hier in der KLZ wurde immer über die Impfung und ihre Wirksamkeit berichtet, über die möglichen Nebenwirkungen und ihre Häufigkeit wurde immer wieder objektiv geschrieben und auchMythen werden immer wieder angesprochen und aufgeklärt, aber Sie wollen es halt nicht glauben.

 
Kommentare 1-26 von 91